KÜNSTLER | Stephanie Rivet

Stephanie Rivet

Stépanie Rivet wurde 1972 in Montréal geboren. Sie zeigte schon in jungen Jahren nicht nur ein starkes Interesse für die Künste und die Malerei, sondern auch für die Wissenschaft und die Mathematik. Nach dem Studium der Mathematik erlangte sie einen Abschluss in den Schönen Künsten von der Universität von Québec in Montréal. Seit 1998 hat sie in zahlreichen Galerien ausgestellt. Im Jahr 2008 beschloss sie das Unterrichten der Mathematik aufzugeben, um sich ganz der Kunst zu widmen.
Rivets Arbeiten sind von der Natur inspiriert und ihre Gemälde sind vor allem abstrakt. "In einem abstrakten Stil zu arbeiten, erlaubt mir meine Kreativität frei auszuleben", sagt sie von ihrer Arbeit. "Für mich bedeutet Kreativität das Unbekannte zu akzeptieren, das Unerwartete als Möglichkeit willkommen zu heissen und keine Angst davor zu haben, Fehler zu machen. Daran glaubend, dass das Ergebnis noch schöner sein wird als was ich ursprünglich geplant hatte, ermutigt mich neue Entdeckungen zu machen." Sie appliziert die Farbe mit einem Paletten Messer, die Farben direkt auf die Leinwand mischend. Diese Methode begünstigt Spontaneität und erlaubt es ihr durch ihrer Intuition geleitet zu werden während das Kunstwerk langsam Form annimmt.
Stéphanie Rivet hat ihre Arbeit in zahlreichen Galerien und Kulturzentren in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa präsentiert. Ihre Gemälde befinden sich weltweit in Privat- und Firmenkollektionen.